Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com
Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com

Anästhesie und Intensivmedizin

Wir betreuen Sie anästhesiologisch in der Chirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Orthopädie, HNO, bei Augenoperationen und auch bei Engriffen durch unsere Internisten oder Radiologen.

Anästhesisten haben nach dem Medizinstudium noch eine fünfjährige Weiterbildung zum Facharzt absolviert. Weitere zwei Jahre sind für die Ausbildung zum Intensivmediziner notwendig.

Unsere Operationssäle im Zentralen Operationstrakt, der Augen-Operationssaal und die Eingriffsräume in der Endoskopie und in der Röntgenabteilung sind nach dem modernsten Stand der Medizintechnik ausgestattet.

Jedes Jahr führen wir mehr als 5500 Narkosen durch. Abhängig vom operativen Eingriff dürfen Sie vielleicht sogar bereits am Operationstag wieder nach Hause.


Das Behandlungsteam

Chefarzt

Privatdozent Dr. med. Armin Rieger

Anästhesist, Rettungsmedizin
Spezielle Intensivmedizin
Diplomate of the European Academy of Anaesthesiology

Leitender Oberarzt

Bruno Pannhausen

Anästhesist, Transfusionsbeauftragter
Schwerpunkt Anästhesiologie

Oberärzte

Svetlana Fitz

Anästhesistin, Notfallmedizin
Palliativmedizin, Geriatrische Medizin

Dr. med. Nicolas Roßricker

Anästhesist, Spezielle Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schwerpunkt Intensivmedizin

Nicola Schaefer

Anästhesistin, Spezielle Intensivmedizin
Notfallmedizin
Leiterin des Notarztstandortes am DRK Krankenhaus

Pflegeleitung Anästhesie

Jürgen Lamneck

Fachkrankenpfleger für Anästhesie

Pflegeleitung Interdisziplinäre Intersivstation

Ute Müller

Fachkrankenschwester für Intensivmedizin


Sekretariat

Ansprechpartnerin


Station

Die reguläre Besuchszeit auf der Intensivstation liegt zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr. Individuelle Absprachen sind selbstverständlich möglich. Manchmal kann es sein, dass Sie als Besucher warten müssen, bis Sie eingelassen werden. Dann sind wir wahrscheinlich mit einem Notfall oder Pflegemaßnahmen beschäftigt. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...