Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com
Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com

Qualitätssicherung und -kontrolle

Sämtliche Operationsdaten- und Komplikationen werden im Jahresverlauf statistisch erfasst und ausgewertet. Die Daten hierzu können jederzeit beim Chefarzt der Abteilung eingesehen werden. Die Häufigkeit von Komplikationen bewegt sich seit Jahren in der Größenordnung der nationalen und internationalen Qualitätsstandards.

Die anonym eingepflegten Qualitätsdaten bei QualWirbelsäuleneingriffen werden im Register der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirugie erfasst (ehem. Spine Tango) und dienen u.a. dem Bennchmarking d.h. dem Vergleich der Kliniken untereinander. Neue Operationsverfahren können so zeitnah überprüft werden.

Auf diese Weise ist eine kontinuierliche interne und externe Qualitätssicherung gewährleistet.

Patienten mit Tumoren der Wirbelsäule, des Rückenmarks und des Gehirns werden in einer weiteren Tumordatenbank erfasst und zusätzlich dem Landestumorregister gemeldet. Diese Patienten werden einem Referenzpathologischen Institut vorgestellt und in einer interdisziplinären Tumorkonferenz im Hause besprochen wobei ein vollständiges onkologisches Netzwerk am Haus mit Tumorspezialisten, Schmerzspezialisten, Strahlentherapeuten und Psychologen besteht.

Gemäß den Vorgaben der Ärztekammer nehmen alle ärztlichen Kollegen an den jährlich vorgeschriebenen internen und externen Fortbildungsveranstaltungen teil, so dass sowohl  die Behandlungsstandards, als auch die persönliche Qualifikation der Ärzte dem stetigen wissenschaftlichen Fortschritt immer aktuell angepasst werden.

Ziel unserer neurochirurgischen operativen Therapie ist es, in allen Fällen für den Patienten sowohl ein hervorragendes funktionelles Ergebnis, unter Berücksichtigung einer optimalen Lebensqualität, als auch ein sehr  gutes kosmetisches Resultat zu erreichen.

Im Mittelpunkt unserer Behandlung steht immer der Mensch als Ganzes unter Miteinbeziehung seiner persönlichen Lebensumstände und individuellen Voraussetzungen.

In diesem Zusammenhang steht unser ganzes Team Ihnen jederzeit für Gespräche, vor allem auch mit den Angehörigen, zur Verfügung. Diese Gespräche können auch in den Landessprachen Englisch, Aramäisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Rumänisch und Bulgarisch durchgeführt werden.

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln.
Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden.
Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo