Gruppe von Mitarbeitern am Computer

Studenten im Praktischen Jahr

Hauptabteilungen

Innere Medizin I *

Leiter: Dr. med. W. Gickler, Tel. (0 26 31) 98-14 01
Allgemeine Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hämatologie, Hepatologie, Onkologie und Diabetologie

Innere Medizin II *

Leiter: Dr. med. G. Lauck, Tel. (0 26 31) 98-13 01
Allgemeine Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie, Pneumologie u. Schlafmedizin

(Die Patienten sind zwischen den beiden Inneren Abteilungen nicht streng fachspezifisch aufgeteilt)

Chirurgie *

Leiter: Prof. Dr. med. Th. Riemenschneider, Tel. (0 26 31) 98-15 01

Gefäßchirurgie

Leiter: Dr. med. C. Nill, Tel. (0 26 31) 98-15 07

Gynäkologie - Geburtshilfe **

Leiter: Dr. med. Yahia Saklaoui, Tel. (0 26 31) 98-16 01

Anästhesie und Intensivmedizin **

Leiter: Priv. Doz. Dr. med. A. Rieger, Tel. (0 26 31) 98-17 03

Neurochirurgie

Leiter: Dr. med. M. Detzner, Tel. (0 26 31) 98-13 50

Diagnostische und interventionelle Radiologie **

Leiter: Priv.-Doz. Dr. med. T. Sommer, Tel. (0 26 31) 98-17 51

Pathologie

Leiter: Dr. med. H. Bonse, Tel. (0 26 31) 98-12 31

Zentrallabor

Leiter: Dr. med. M. Messinger, Tel. (0 26 31) 98-18 01


Belegabteilungen:

Augenheilkunde

M. Specht
Dr. med. M. Steffen
K. Lichtenberg
Dr. med. S. Radetzky
Dr. med. D. Johann
Dr. med. P. Bäumges
Dr. med. R. Jurek-Becker
Dr. med. G. Looke
Tel. (0 26 31) 98-12 00

Orthopädie

Priv. Doz. Dr. med. F. Popken, Tel. (0 26 31) 98-12 20

HNO

Dr. med. D. Schneider, Tel. (0 26 31) 98-12 10


* Hauptfächer
** Wahlfächer

Stellenangebote
Abschlussgrafik oben
Informationsbroschüre Praktisches Jahr

Informationsbroschüre für Studenten des Praktischen Jahres

Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.