Gruppe von Mitarbeitern am Computer

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

Diätassistent (m/w)

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Für die zu besetzende Stelle suchen wir den Kontakt zu Bewerbern, die sich bestenfalls bereits in der Organisation und den Abläufen einer Krankenhausküche, insbesondere in der Diätberatung/Ernährungsberatung  auskennen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Zubereitung der Patientenverpflegung.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Rezepturen, Plänen, Kalkulationen und Nährwertberechnung für Diätverpflegung
  • Organisation und Überwachung des Produktionsablaufs
  • Ausgabe und Endkontrolle der Verpflegung
  • Überwachung der Einhaltung von Hygienevorschriften
  • Einzel- und Gruppenberatungen von Patienten und Angehörigen
  • Erstellung der Beratungsmaterialien und Programme


Wir bieten Ihnen:

  • eine gute und angemessene Einarbeitungszeit
  • das Arbeiten in einem angenehmen Umfeld
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • eine den Anforderungen entsprechende Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag inklusive der üblichen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung
     


Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung.


Facharzt (m/w) Neurochirurgie in Vollzeit

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Die Neurochirurgische Klinik mit  ca. 1200 stationären operativen neurochirurgischen interventionen pro Jahr und modernster Ausstattung unterhält aktuell bis zu 40 Betten sowie eine variable Anzahl von Betten auf den interdisziplinären Privat-, Intensiv- und Intermediate Care- Stationen. Das operative Spektrum umfasst den gesamten Bereich der Neurochirurgie mit vaskulärer und onkologischer Neurochirurgie sowie der Versorgung der peripheren Nerven, der Plexuschirurgie und der pädiatrischen Neurochirurgie. Schwerpunkte sind, neben der Versorgung von Pathologien des Neurokraniums, die Wirbelsäulenchirurgie über alle operativen Zugänge inklusive O-Arm basierter Navigation und mikrochirurgisch-endoskopischer Intervention sowie die invasive Schmerztherapie.

Die Behandlung von Pathologien im Bereich des Neurokraniums schließt neben der modernen Mikrochirurgie mit fluoreszenz-, ultraschallgesteuerten und navigierten Behandlungsverfahren die endoskopische Schädelbasischirurgie ein. Die Behandlung erfolgt in enger Kooperation mit den Neuroradiologischen Abteilungen im Umfeld sowie der Strahlentherapie und Onkologie im Hause.

Neben einer fundierten neurochirurgischen Ausbildung wird die Fähigkeit erwartet, sich team- und leistungsorientiert einzubringen und die persönlichen Kenntnisse regelmäßig weiter auszubauen. Der Nachweis des DWG-Wirtbelsäulenzertifikats sowie der Fachkunde im Strahlenschutz ist wünschenswert.
Neben den Kenntnissen der allgemeinen neurochirurgischen Operationen wären erste  Erfahrungen der Bewerberin/des Bewerbers mit der mikrochirurgischen Therapie und Instrumentation der gesamten Wirbelsäule über ventrale und dorsale Zugangswege sowie der Elektrophysiologie und der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie wünschenswert.

Neben der klinischen Tätigkeit wird die ambulante Patientenbetreuung an den MVZ-Standorten der Neurochirurgie in Neuwied und Koblenz mit zum Aufgabenbereich gehören.

Ihr Interesse an Fort- und Weiterbildung wird vorausgesetzt. Eine selbstständige wissenschaftliche Tätigkeit ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung. Wissenschaftliche Schwerpunkte bestehen im Bereich der spinalen Versorgungsforschung.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/DRK Süd-West einschließlich zusätzlicher
Altersversorgung. Telefonische Auskünfte erteilt der  leitende Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. Detzner, unter 02631/98-1351.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung.


Assistenzärztin/-arzt und/oder Fachärztin/arzt mit der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 
Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin führt die interdisziplinäre Intensivstation mit 12 Betten (9 Beatmungsplätze und drei CVVHD-Arbeitsplätze), auf der jährlich rund 800 Patienten behandelt werden. Ab Herbst 2015 wird die Abteilung um acht Intermediate Care Betten erweitert. Die Intensivstation ist als Weiterbildungsstätte im Bereich C 16. Intensivmedizin (Gebiet Anästhesiologie) in vollem Umfang mit einer anrechnungsfähigen Zeit von 24 Monaten anerkannt.

Wen wir suchen:

  • Sie stehen am Ende Ihrer Facharztweiterbildung oder haben diese bereits abgeschlossen und möchten nun die die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin erwerben?
  • Sie sind begeisterungsfähig, einsatzfreudig und überzeugt von den Möglichkeiten und Grenzen der modernen Intensivmedizin?
  • Sie möchten auf einer modern eingerichteten und technisch sehr gut ausgestatteten Intensivstation arbeiten?
  • Sie wollen ein breit gefächertes Spektrum intensivmedizinischer Krankheitsbilder aus dem operativen und internistischen Bereich kennen und beherrschen lernen?
  • Sie legen Wert auf ein kollegiales Arbeitsklima, flache Hierarchien und klare Konzepte?
  • Sie können sich vorstellen, im Schichtdienst zu arbeiten und die daraus resultierenden Vorzüge einer individuellen Freizeitgestaltung zu genießen?
  • Sie möchten auch weiterhin als Notärztin/Notarzt Erfahrungen sammeln?


Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/DRK Südwest.

Für Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin, Herr Priv.- Doz. Dr. med. A. Rieger, Tel. (02631) 98-17-11 oder 20-60 gerne zur Verfügung.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an unseren Personalleiter, Herrn Guhlemann.

 Bewerbung.


Assistenzärztinnen/-ärzte für die Abteilung Neurochirurgie

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das operative Spektrum der Abteilung für Neurochirurgie umfasst die gesamte Neurochirurgie. Schwerpunkte sind neben der Versorgung von Schädelhirnverletzungen die mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie über alle operativen Zugänge inklusive O-Arm basierter Navigation und endoskopischer Interventionen.

Die Behandlung von Hirntumoren schließt neben der modernen Mikrochirurgie lokale Therapieverfahren sowie fluoreszenz- oder ultraschallgesteuerte und navigierte Behandlungsverfahren in Kooperation mit der Strahlentherapie ein. Die operative Behandlung von Gefäßmalformationen wird durchgeführt.

Wir suchen Assistenzärztinnen- oder ärzte, die sich in eine gut etablierte und wachsende Abteilung Neurochirurgie, im Rahmen Ihrer strukturierten Weiterbildung einbringen wollen. Derzeit verfügen wir über eine Weiterbildungsermächtigung von einem Jahr. Weitere fünf Jahre sind beantragt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung als wichtigen Bestandteil unserer Personalentwicklung.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/DRK Süd-West einschließlich zusätzlicher Altersversorgung.

Telefonische Auskünfte erteilt der leitende Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Detzner, unter Telefon (0 26 31) 98-13 51.


Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung.


Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in Voll- oder Teilzeit

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für unsere Pflegestationen.

Sie zeichnet aus:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • offener und freundlicher Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • eine hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen
  • Eigeninitiative und der Wille, Neues mitzugestalten und weiterzuentwickeln

Wir bieten Ihnen:

  • eine gute und angemessene Einarbeitungszeit
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • eine den Anforderungen entsprechende Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag/Süd-West inklusive der üblichen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die sich motiviert und tatkräftig in ein gut etabliertes und sich stetig weiterentwickelndes Krankenhaus einbringen möchten. Wir suchen Personen, die Neues mitgestalten und bereits Bestehendes mit weiterentwickeln wollen.

Für fachliche Fragen steht Ihnen unser Pflegedirektor, Herr Müller, unter Tel. (0 26 31) 98-11-00 gerne zur Verfügung.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung.


Leidende/r Arzt/Ärztin für die Zentrale Notaufnahme

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Die Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme repräsentiert die zentrale Schnittstelle für die Versorgung unserer ambulanten und stationären Patienten. Jährlich haben hier ca. 13500 Patienten den ersten Kontakt mit unserem Krankenhaus.

Im Zuge der Reorganisation dieses wichtigen Bereiches suchen wir Sie als organisatorische und fachliche Leitung!
 

  • Sie sind Facharzt (m/w) für Innere Medizin oder für Anästhesiologie mit der Weiterbildung Intensivmedizin und der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder auch Allgemeinmediziner mit der entsprechenden Erfahrung und Qualifikation
  • Sie sind versiert in den sonografischen Untersuchungstechniken bei Notfallpatienten (FAST)
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sozial- und integrative Führungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Motivationskraft, Führungsstärke und Teamfähigkeit


Wir bieten Ihnen ein attraktives und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit eigenständiger Verantwortung und Gestaltungsspielraum bei der Restrukturierung und perspektivischen Erweiterung der Zentralen Notaufnahme. In Ihrer Tätigkeit sind Sie direkt dem Direktorium unterstellt. Eine attraktive Vergütung gemäß TV-Ärzte/DRK Süd-West unterstreicht den Stellenwert Ihrer Tätigkeit.


Als reges Zentrum des Mittelrheins bietet Neuwied nicht nur alle Möglichkeiten der schulischen Betreuung, sondern auch ein weitgefächertes kulturelles Angebot in nächster Nähe. Die gute Anbindung an Naherholungsgebiete ermöglicht eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.


Für Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. med. Gerhard Lauck, Tel. 02631 98 1302, gerne zur Verfügung.   


Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung.


Operationstechnische Assistentinnen/Assistenten bzw. OP-Pfleger/innen (in Voll-oder Teilzeit)

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Assistenz und Überwachung bei Operativen Eingriffen
  • Instrumentieren bei Operationen
  • Bedienung und Kontrolle der eingesetzten Geräte und Intrumente


Sie zeichnet aus:

  • ein erfolgreich abtgeschlossenes Examen zum/zur Gesundheuts- und Krankenpfleger/in, gerne mit Weiterbildung zum/zur OP-Fachkraft, bzw eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur OTA
  • bestenfalls eine breit gefächerte Berufserfahrung als examinierte Pflegekraft bzw. OTA
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • offener und freundlicher Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • eine hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen
  • Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität
  • Interesse an fachlicher und persönlicher Fortbildung


Wir bieten Ihnen:

  • eine gute und angemessene Einarbeitungszeit
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit Fortbildung, bzw. Weiterbildung zur OP-Fachkraft
  • eine den Anforderungen entsprechende Vergütung gemäß DRK-Reformtarifvertag, inklusive der üblichen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung


Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussgefähige Bewerbung.


Facharzt für Pathologie (m/w) in Voll-oder Teilzeit

Wann: zum 01.01.2018


Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Diagnostik des gesamten Eingangspektrums (Histologie, Zytologie sowie Immunhistochemie)
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen und Partnern
  • Vertretung des Fachgebietes in interdisziplinären Konferenzen
  • Unterstützung und Ausbildung des ärztlichen und nichtärztlichen Personals
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements des Instituts
  • Gutes Organisationsvermögen sowie ein ausgeprägtes Verständnis für Kosteneffizienz


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Facharztausbildung
  • Engagierte und kooperative Persönlichkeit
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und engen Kooperation mit den Kliniken
  • Interesse an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Instituts/MVZ


Unser Angebot:

  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Perspektive
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Hohes Freizeit- und Kulturangebot in einer attraktiven Region und Nähe zu den Städten Bonn, Koblenz……


Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Talal Aklan, Tel.: 0 26 31 98 - 12 31, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte an:

DRK Krankenhaus Neuwied
- Personalabteilung, Herrn Niedrée -
Marktstr. 104
56564 Neuwied


Interessenten für Freiwilligendienste

Wann: zu jedem Zeitpunkt

In unserem Hause wird sowohl eine Möglichkeit eines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) wie auch die Möglichkeit zur Ableistung eines Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) angeboten.

Wir suchen motivierte Personen, die unser hauptamtliches Personal in verschiedensten Tätigkeiten unterstützen können.

Im Rahmen der Freiwilligendienste bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in die Krankenpflege zu erhalten. Dies dient jungen Menschen oftmals zur beruflichen Orientierung bzw.zur Neuorientierung und kann die spätere Berufswahl maßgeblich beeinflussen. Eine weitere Einsatzmöglichkeit besteht im Hol- und Bringedienst.

Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber, die sich sozial engagieren möchten und sich motiviert und leistungsbereit ins Team der Mitarbeiter einfügen wollen.

Die Vergütung erfolgt durch den Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Manuela Münster unter der Telefonnummer (0 26 31) 98-10 06 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an den

Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Freiwilligendienst
Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz

 


Zytologie-Assistent (m/w)

Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Ihre Aufgaben:

  • Zu Ihren Aufgaben gehört das eigenständige Befunden von gynäkologischen Zytologien nach der Münchener Nomenklatur III für die gynäkologische Zytodiagnostik der Zervix.


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Zytologisch tätigen Assistenten (ZTA) oder befähigte Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTA-L) mit mind. einjähriger  Erfahrung einer Laboreinrichtung der Zervix-Zytologie
  • Sie führen Ihre Aufgaben eigenverantwortlich, sorgfältig und gewissenhaft aus   
  • Sie sind engagiert, belastbar und zuverlässig sowie in der Lage, bereichsübergreifend zusammenzuarbeiten


Nähere Informationen zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Herrn Dr. med. Tatal Aklan (Telefon: 02631/98 – 1231).

Haben wir Ihr Interesse geweckt, wenn ja, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung. (Lebenslauf, Zeugnisse etc.), vorzugsweise per Mail, an die unten aufgeführte Adresse




Personalabteilung

DRK Krankenhaus Neuwied
Personalabteilung
Marktstraße 104
56564 Neuwied
 <Verschlüsselte Email-Adresse>

Rüdiger Stahl
Sarah Lung
Tel. (0 26 31) 98-10 06
Fax (0 26 31) 98-10 89


Martin Niedrée
 <Verschlüsselte Email-Adresse>
Tel. (0 26 31) 98-10 05

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Zusendung an die angegebene E-Mail Adresse.
Stellenangebote im Krankenhausverbund
© 2018 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo