Ärzte mit Kind
> Startseite > Gesundheitsforum > Elternschule

Elternschule

Unsere Elternschule im DRK Krankenhaus Neuwied baut auf den Grundgedanken der Geburtshilfe auf:

Gemeinsam mit niedergelassenen Ärzten, Hebammen und Geburtshäusern verfolgen wir das Konzept einer familienorientierten und frauenfreundlichen Ge-burtshilfe, in dem die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der betreuten Frauen im Mittelpunkt stehen. Die vielfältigen Erfahrungen mit der "sanften und selbstbestimmten Geburt" werden weiterentwickelt. Alternative Geburtshilfe und sichere Geburtsmedizin stehen dabei nicht im Widerspruch zueinander, sondern ergänzen sich.

Geburt in Sicherheit und Geborgenheit ...

... das ist unser Leitmotiv. Unter "sanfter" Geburt verstehen wir eine Geburt, in der die Mutter, der Vater, das Kind und alle an der Geburt Beteiligten als kompetente Personen anerkannt sind. Das bedeutet nicht, dass wir Berater uns völlig zurückziehen. Wir geben Anregung, wenn nötig, gehen auf Ängste ein und versuchen Bedürfnisse zu erfüllen, damit wir dem, was Sie sich unter "Ihrer Geburt" vorstellen, möglichst nahe kommen.

Wenn wir gezwungen sind, in den Geburtsablauf einzugreifen, so tun wir dies nicht ohne vorher transparent zu machen und zu erklären, warum ein Eingreifen nötig ist. Die Geburt soll natürlich ablaufen. Die Klinik-Sicherheits-Medizin steht aber im Hintergrund jederzeit bereit.

Unsere Elternschule hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Sie durch eine Vielzahl von geeigneten Kursen auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten. Die Teilnahme an den Kursen soll Ihnen ermöglichen, durch Information und Übung die Angst vor der Geburt abzubauen und die Entbindung zu erleichtern. Dazu gehört auch, dass Sie die Geburtshelfer und die Räumlichkeiten an unserem Krankenhaus kennenlernen.


Ansprechpartner

Tel. (0 26 31) 98-16 07
ab 12:00 Uhr
Tel. (0 26 31) 98-20 48
ab 10:00 Uhr



Unsere Babys
Abschlussgrafik oben
Baby
Miterbeiterteam
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.