Ärzte bei einer Operation
> Startseite > Fachabteilungen > Chirurgie > Leistungen

Chirurgie Leistungen

Viszeralchirurgie - Thoraxchirurgie – Unfallchirurgie

In unserer chirurgischen Abteilung werden operative Eingriffe nach modernstem Standard und auf höchsten technischem Niveau durchgeführt. Das Spektrum umfasst die Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie die Thorax- und die Unfallchirurgie.
Zusammen mit der Gefäßchirurgie, die von einer eigenen Abteilung abgedeckt wird, führen wir über 3000 Eingriffe pro Jahr durch. Dabei arbeiten wir eng mit dem Herzkreislaufzentrum, der Gastroenterologie, Anästhesie und Intensivstation, Radiologie, Pathologie, dem hauseigenen Labor, einer nephrologischen und onkologischen Praxis sowie einem Strahleninstitut zusammen.
Benötigen Sie nur einen guten Rat oder eine Zweitmeinung zu einem bestimmten Problem, können Sie sich gerne an unsere Ambulanz wenden. Patienten mit Arbeits- und Wegeunfällen finden in der Berufsgenossenschaftlichen Ambulanz einen kompetenten Ansprechpartner.

Schwerpunkte der Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Leisten- und Bauchwandbrüche
    Operationen bei Leisten- und Bauchwandbrüchen, auch Bauchdeckenersatz mit Netz, ggf. auch ambulant und in Lokalanästhesie


  • kolorektale Chirurgie
    Operationen an Dick- und Enddarm, wie Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren, Vorfälle und Tumore


  • Schilddrüsenchirurgie
    Operationen bei Knoten, Überfunktion und Tumoren mit Neuromonitoring


  • onkologische Chirurgie
    Behandlung von bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes zusammen mit unserem Onkologischen Zentrum, Internisten, Labormedizin, Pathologen, Onkologen und Strahlentherapeuten


  • minimalinvasive Chirurgie

    Das Prinzip der Schlüssellochchirurgie ist es, über nur 5-12 mm große Einstiche in der Körperoberfläche mit einer Video­kamera die Körperhöhlen abzubilden und dann mit dünnen Instrumenten auf dem Bild­schirm zu operieren. Die minimalinvasive Chirurgie gehört zu den Hauptmerkmalen in unserer Klinik. Die Vorteile sind weniger Schmerzen, geringe allgemeine Belastung des Körpers, kosmetische Vorteile und eine insgesamt kürzere Behandlungsdauer.


Schwerpunkte der Thoraxchirurgie

  • Lungen und Bronchien
    insbesondere radikale Entfernung von bösartigen Lungen- und Bronchialkarzinomen, auch von gutartigen Tumoren und Kavernen; Zusammenarbeit mit der Inneren II und dem Pulmonologen Dr. J. Groth. Die Vor- und Nach­behandlung erfolgt in unserem Onko­logischen Zentrum. Die Lungenchirurgie ist als Schwerpunkt im nördlichen Rheinland-Pfalz ausgewiesen.


  • Rippen- und Zwerchfell, Herzbeutel
    Tumoren, Flüssigkeits- und Luftansammlungen in den Räumen um die Lunge; können häufig mit der Thorakoskopie beseitigt werden


  • Mittelfell und Herzbeutel

    Vorhandene Tumoren und Flüssigkeitsansammlungen können oft ebenfalls ­minimalinvasiv abgeklärt (Mediastinoskopie) und behandelt (Perikardfensterung) werden.


Schwerpunkte der Unfallchirurgie

Verletzte erreichen uns über die Ambulanz und die Notaufnahme rund um die Uhr.

Die Versorgung von Unfallverletzungen ist differenziert und komplex geworden. Die Diagnostik benötigt neben dem konventionellen Röntgen und Ultraschall oft die Computer- und Kernspintomografie der radiologischen Abteilung (CA Priv.-Doz. Dr. Sommer). Die Therapie muss heute oft operativ durchgeführt werden. Uns steht dabei die gesamte Palette der modernen Implantate zur Verfügung.
Weiterbildung
Abschlussgrafik oben

Allgemein-/Viszeralchirurgie:

Modell Allgemein- und Viszeralchirurgie
1  Brüche an Leiste, Bauchwand, Zwerchfell
2  Herzschrittmacher, Portkatheter
3  Schilddrüse
4  Speiseröhre 
5  Magen, Dünndarm
6  Gallenblase, Leber, Bauchspeicheldrüse
7  Dickdarm, Enddarm, Schließmuskel

Thoraxchirurgie:

Modell Thoraxchirurgie
1  Rippenfell und Zwerchfell
2  Lunge und Bronchien
3  Mittelraum und Herzbeutel

Unfallchirurgie:

Modell Unfallchirurgie
1  Schulter, Oberarm
2  Ellenbogen, Unterarm und Handgelenk
3  Schenkelhalsbrüche
4  Oberschenkelbrüche
5  Unterschenkel, Sprunggelenk
6  Gelenkverletzungen
7  Hüftendoprothesen
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.